Bilder
Jahresauswahl:    2021   2020   2019   2018   2017  

50 Jahre DJK SG Stadelhofen

26.11.2021 - Stadelhofen
Ein halbes Jahrhundert alt: Die DJK Spielgemeinschaft 1971 Stadelhofen e.V. feiert runden Geburtstag
Die DJK SG Stadelhofen kann heuer ihr 50-jähriges Bestehen feiern. Am Freitag, 26. November 1971, fand in der Gastwirtschaft Höfner in Stadelhofen die Gründungsversammlung statt. Insgesamt 65 Gründungsmitglieder starteten den Fußballsport in Stadelhofen

Als 123. Verein im Spielkreis Bamberg wurde die SGS, wie man damals noch hieß, von Kreisspielleiter Josef Pauser und Spielgruppenleiter Erwin Storath bei der Gründungsversammlung unterstützt. Die erste Vorstandschaft wurde gewählt und mit dem 1. Vorsitzenden Pitterich Georg, 2. Vorsitzeden Fritz Tempel, Schriftführer Josef Stengel, Kassier Thomas Oswald, Spielleiter Josef (Coach) Eberlein, Jugendleiter Helmut Dittrich und Zeugwart Robert Schmitt startete die SGS in das Abenteuer Sportverein. Der Name wurde bewusst gewählt und damit zum Ausdruck gebracht, dass man nur in einer Gemeinschaft Ziele erreichen kann.
Da der Schulsportplatz zu klein war, begannen die Mitglieder bereits eine Woche nach der Gründung damit, den Sportplatz an seiner heutigen Stelle anzulegen. Das Training fand noch abwechselnd im Schulturnraum und in verschiedenen Wirtshaussälen statt. Der junge Verein fieberte dem ersten Spiel entgegen. Bereits im Februar wollte man außer Konkurrenz in die Rückrunde im Spielkreis eingreifen. Die ersten beiden Tore in der Vereinsgeschichte erzielte Alfred Gunzelmann als man das allererste Jugendspiel mit 2:1 gewann.
Auch sonst war der Verein sehr aktiv. Mit VHS Vorträgen, Tanz und dem bekannten Schafkopfrennen war bereits in jungen Jahren ein reges Vereinsleben vorhanden. Innerhalb von 18 Monaten war der Sportplatz spielbereit und wie zu allen Zeiten bei der SGS war es der Jugend vorbehalten, das erste Spiel auf dem neuen Rasen zu bestreiten. Ein ganzes Wochenende wurde gefeiert und noch heute wird über dieses Fest erzählt. Die Jugendblaskapelle Stadelhofen hatte hierbei ihren ersten „großen“ Auftritt in dem sie die Feierlichkeiten am Sportplatz musikalisch umrahmte.
Danach machte man sich sogleich an das Problem der Umkleideräume. Bis dato nutze man die Kabinen eines ortsansässigen Unternehmers. Und bereits fünf Jahre nach der Gründung konnte man die neuen Dusch- und Umkleideräume einweihen. Lobend erwähnt wurde damals, dass kein neues Wirtshaus entstehe, sondern ein Gebäude, das ausschließlich dem sportlichem Geschehen diene.
Über die Jahre hatte die SGS viele Abteilungen. Neben Tischtennis und Wandern bot man auch Gymnastik an, die von vielen begeistert angenommen wurde. Die Wanderabteilung hielt viele Volkswanderungen ab und so gehörte die SGS zum festen Bestandteil des geselligen Lebens auf dem Jura.
Dies blieb natürlich nicht unbeachtet und so kam man zur Freundschaft mit den Schlaraffen aus Bamberg und Bayreuth. Da diese einen Sportplatz suchten um in einem nicht ganz ernstgemeinten Fußballwettspiel ihre Kräfte zu messen, trafen sich diese im Sommer 1976 zum ersten Mal in St. Adelhofen. Seit dieser Zeit werden hier die ritterlichen Sommerspiele der Schlaraffen aus verschiedenen Reychen abgehalten.
Im Jahr 1988 schloss man sich der „Deutschen Jugendkraft“ an und hieß fortan DJK Spielgemeinschaft 1971 Stadelhofen e.V. Über die Jahre wurde ein weiterer Sportplatz angelegt und die Umkleidekabinen saniert.

Nach einer Durststrecke in der Jugendarbeit kann seit 2006 wieder auf eine eigenständige Jugendarbeit gesetzt werden. Im Moment sind eine F, D, C – Jugend im Spielbetrieb gemeldet. Leider ist in diesem Jahr das erste Mal keine zweite Herrenmannschaft mehr im Spielbetrieb. Die erste Herrenmannschaft spielt im Moment in der A-Klasse und hatte ihre größten Erfolge Mitte und Ende der 90iger Jahre, als man fast ein Jahrzehnt in der B-Klasse (Kreisklasse) spielte.
Vereinsleben bei der DJK SGS

Während der Corona Pandemie ist das Vereinsleben der DJK SGS etwas „eingeschlafen“. Es konnte weder das alljährliche Schlaraffenfest, noch ein Jugendzeltlager noch sonstige Feiern veranstaltet werden. Zum Jubiläum beschloss die Vorstandschaft einen Ehrungsabend für die Gründungsmitglieder abzuhalten. Den anwesenden Gründungsmitgliedern wurde die Verbands-Ehrenmedaille in Silber mit Ehrenurkunde und ein kleines Präsent vom Verein als Andenken überreicht. Bei einem gemeinsamen Essen im Gründungslokal „Höfner“ wurden die letzten 50 Jahre mit manch einer Anekdote noch einmal Revue passieren lassen.

Für das unermüdliche Engagement der Helfer, Mitglieder, Freunde und Gönner ist die DJK Spielgemeinschaft 1971 Stadelhofen sehr dankbar. Aufgrund der Corona-Lage konnte im Jubiläumsjahr keine Feier stattfinden. Doch die Mitglieder und Verantwortlichen freuen sich auf ein großes Jubiläumsfest, wenn die Pandemie es wieder zulässt, denn aufgehoben ist nicht aufgeschoben.



Widgets für alle Mannschaften aktualisiert

02.09.2021 - Stadelhofen
Nachdem nun alle Spielpläne online sind, konnten auch die Widgets der einzelnen Mannschaften aktualisiert werden. Jetzt können auch die Jüngsten sehen wo sie stehen.


Re-Start

25.07.2021 - Stadelhofen
Der Re-Start läuft bis jetzt sehr erfolgreich. Nachdem die Herren heute wieder in den Kampf um die Punkte eingreifen, stehen ihnen die Kleinen und Jüngsten in nichts nach. Die F-Jugend spielte heute ihr erstes Spiel überhaupt. Die Kleinen fingen im Jahr 2019 an wollten im letzten Jahr Fußball spielen. Leider kam dieser Virus dazwischen, der das gesamte Vereinsleben lahm legte. Jetzt war es aber heute soweit. Nach fast zwei Jahren Vorbereitung das erste Spiel. Ein Dank an das Trainerteam und die Eltern für die Ausdauer. Weiter so.


Trainersuche erfolgreich

11.07.2021 - Stadelhofen
Wir wollen euch auch unseren neuen Trainer der Herrenmannschaft vorstellen. Florian Frank hat sich uns angeschlossen und will unsere jungen wilden Spieler auf die neue Serie vorbereiten und ihnen den notwendigen Schliff verpassen. Die ersten Einheiten wurden ganz gut angenommen. Heute werden wir uns in einem Vorbereitungsspiel gegen die Jungs aus Arnstein einen ersten Überblick über den Leistungsstand verschaffen. Wir wünschen Flo viel Glück und Erfolg.


Kontaktdatenerfassung

10.07.2021 - Sportplatz
Wie im letzten Jahr haben wir auch heuer die Darfichrein-App als Kontaktdatenerfassung im Einsatz. Mit dem nachfolgendem QR Code könnt ihr euere Kontaktdaten auf eurem Handy speichern und müsst bei uns nur noch den QR Code der jeweiligen Veranstaltung scannen. Dann seit ihr schon drin und erfasst.

Außerdem könnt ihr euch nach wie vor auch mit Zettel anmelden.

Und die LUCA App haben wir auch vor Ort.


ordentliche Mitgliederversammlung

01.03.2021 - Stadelhofen
Muss mein Verein die satzungsgemäße ordentliche Mitgliederversammlung durchführen?

Diese Frage stellen sich im Moment viele Vereine und auch wir haben uns darum gekümmert. Zum aktuellen Zeitpunkt dürfen keine Mitgliederversammlungen im Präsenzformat stattfinden. Das Verbot von Mitgliederversammlungen ist in der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung geregelt.

Der Vorstand ist aufgrund der aktuellen Situation nicht mehr verpflichtet, die in der Satzung vorgesehene ordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen, solange die Mitglieder sich nicht an einem Ort versammeln dürfen und die Durchführung der Mitgliederversammlung im Wege der elektronischen Kommunikation für den Verein oder die Vereinsmitglieder nicht zumutbar ist.

So wurde es uns vom Landratsamt und vom BLSV bestätigt. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Mitgliederversammlung nachzuholen, sobald dies erlaubt ist. Und natürlich muss dies auch möglich sein, sprich es muss auch für eine Gastwirtschaft möglich sein, unseren Verein zu empfangen. Sollte dies nicht gehen, bleibt auch noch die Möglichkeit eine Versammlung im Freien abzuhalten. Im Moment ist die ordentliche Mitgliederversammlung aber bis auf weiteres verschoben.

gez. Vorstandschaft